Webhosting-Angebote Abo-Optionen Support Referenzen Internet-Shop Über uns
Home Über uns News Web to date 6

Über uns


News Meilensteine der Geschichte Webhosting-Infrastruktur Hosting for a Better World Kontakt Links Newsletter

Web to date 6

AGB

Web to date 6 - noch multimedialer

Leuchttisch
Das Modul „Leuchttisch“ bietet dem Nutzer eine weitere attraktive Möglichkeit, seine Fotos zu präsentieren. Die neue Funktion ermöglicht eine optimierte tabellarische Präsentation von Fotos sowie – als besonderen Clou – eine elegante Möglichkeit, einzelne Bilder vergrössert zu betrachten. Klickt der Website-Nutzer auf eines der Bilder, öffnet sich eine grössere Version des Bildes. Zugleich wird der Hintergrund effektvoll ausgeblendet. Diese Form der Bilddarstellung hat in seiner schlichten Schönheit den Look & Feel des Web 2.0 mitgeprägt.

Bildzoom
Neuer Bildabsatztyp mit integrierter Lupenfunktion. Im Normalzustand sieht der Sitebesucher ein Bild mit nebenstehendem Text. Fährt er mit der Maus über das Bild, aktiviert sich eine Lupenfunktion. Der aktuell ausgewählte Bildausschnitt wird neben dem Originalbild vergrössert dargestellt.

Diashow
Effektvolle Diashow mit schönen Übergängen zwischen den Bildern; die Anzeige-Intervalle für Bilder lassen sich ebenso definieren wie die Art des Bildübergangs; optional lässt sich die Diashow auch mit Musik unterlegen.

Flash-Player /Erweiterung des Absatzes „Medienclip“
Der Absatz Medienclip wird um einige praktische Funktionen erweitert, z. B. die Möglichkeit die Kontrollelemente des jeweiligen Players ein- bzw. auszublenden, oder das Video automatisch starten zu lassen. Darüber hinaus wird es mit dem Flash-Video einen neuen Video-Typ geben, der auch als Grundlage für die Videogalerie dient. Über einen Flash-Player wird so ein Stück zeitgemässe Web 2.0-Optik wie man sie aus YouTube etc. kennt in web to date implementiert.

Audio- und Video-Charts
Bislang konnte web to date nur ein Video pro Absatz abspielen. Das neue Modul erlaubt nun die Präsentation mehrerer Flash-Videos in Form einer attraktiven Auswahlliste (Playlist). Jedes Video kann mit einem Vorschaubild, Überschrift und Kurztext versehen werden. Ähnlich wie beim Feature Video-Charts können hier in Form einer Auswahlliste (Playlist) mehrere Audiodateien präsentiert und ausgewählt werden. Es ist hier ebenfalls möglich, den Audio-Dateien eine Grafik zuzuordnen.

Google Maps
Zeigt den Standort des Betreibers bzw. eine Umgebungskarte an. Die Google-Technologie wird so konfortabel angeboten, dass der Anwender sie mit wenigen Mausklicks in seine Website integrieren kann.

YouTube
Erlaubt es, Videos aus YouTube verblüffend einfach in die eigene Website zu integrieren. Die Farbe des Players lässt sich an das Design der Website anpassen.

Weitere Themen zu Web to date 6

Web to date 6 - Top Features Mit Web to date 6 können Sie professionelle Websites ohne HTMLKenntnisse selbst erstellen und jederzeit leicht pflegen oder erweitern.

Web to date 6 - noch flexibler Über 1000 Designvarianten, neue Farbwahl-Funktionen, Mehrspaltigkeit und diverse Absatz-Erweiterungen machen Web to date 6 noch flexibler.

Web to date 6 - noch interaktiver Ob Benutzer-Feedback, verbesserte Volltextsuche, erweiterter Formular-Absatz oder das neue zeitstrahl-Modul. Web to date ist in der Version 6 noch interaktiver.

Web to date 6 - noch effizienter Jetzt macht das Arbeiten mit Web to date 6 noch mehr Spass! Viele Verbesserungen machen die tägliche Arbeit mit Web to date deutlich effizeinter.

Zu diesem Artikel passende Software aus dem Shop:

NEU: Jetzt im Bundle inkl. Webhosting erhältlich!